Get Adobe Flash player
Über uns

Über uns

      

HCTech ist ein Technologieunternehmen, das sich auf die Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von Technologieprodukten der Hydrographie konzentriert.

Dieses Unternehmen wurde nach mehreren Jahren der Zusammenarbeit zwischen dem CIS (Centro de Investigaciones Submarinas / Underwater Research Center) und der GPI-RV Arbeitsgruppe von der Universidad de Vigo gegründet.

 

Während dieser 10 Jahre wurden zahlreiche Produkte für die Anwendung in der Kontrolle und Nutzung der Meeresressourcen entwickelt. Basierend auf öffentlichen Projekten und Studienabschlussprojekten, entwickelten wir ein Portfolio von Produkten, die über das Geschäftsmodell einer Umweltberatung (CIS) hinaus gehen. Im Jahr 2011 haben wir beschlossen, eine Firma zu gründen, um all diese Entwicklungen, die sonst als reine intellektuelle Übung gelten würden und damit keinen wirklichen Einfluss in der Gesellschaft haben, nun produziert werden können.

Der Erwerb des Patents der HidroBoya war der entscheidende Impuls HCTech zu bilden.


 

 
Team

HCTech besteht aus einem multidisziplinären Team, in dem die Berufserfahrung aus der  ozeanographischen Welt und die Anwendung neuer Technologien in einem Sektor verbunden werden.

Das Organigramm des Teams ist folgendes:
 

  • Technische Leitung: Verantwortlich für die Leitung des Unternehmens und seiner Teilnahme an Projekten.
  • Abteilung für F & E: Leitet verschiedene Projekte in der Entwicklung.
  • Abteilung Produktion: Führt die Verwirklichung der Produkte aus, sobald die Entwicklungsphase erfolgreich endet.
  • Abteilung für Projekte: Machen Sie das Management und die Wartung von Kunden-Accounts.
  • Abteilung für Vertrieb und Verwaltung: Die Berufserfahrung in dieser Branche erlaubt es, die Produkte über eigene Vertriebswege zu vermarkten.
  • Internationale Delegationen: HCTech hat ein Netzwerk von Niederlassungen in Deutschland, den USA, Mexiko, Chile, den Niederlanden und Italien.
     

Die Interdisziplinarität ist eine Säule unseres Unternehmens. Hier sind wir Ingenieure für Telekommunikation und Maschinenbau, Biologen, Chemiker, Elektroniker, etc. Dies macht uns besonders effektiv neue Produkte zu entwickeln. Unsere Philosophie ist Open Source. Zusammenarbeit ist die Basis all unserer Projekte.

Wir sind zutiefst ökologisch und versuchen unseren Planeten zu pflegen, insbesondere die Gewässer. Dabei haben wir stets im Bewusstsein, dass alle unsere Handlungen Folgen haben. Durch die enorme Menge an Küste, die wir hier in Galicien (Sitz der Gesellschaft) haben, war die Meeresumwelt immer unsere größte Motivation.

 

Erfahrung

Obwohl wir ein relativ junges Unternehmen sind, versammeln sich in HCTech die Erfahrungen von 25 Jahren in der Umweltberatung der CIS mit 10 Jahren Erfahrung in der Entwicklung und Forschungsprojekten zwischen der CIS und der GPI-RV.

Die Erfahrung der CIS bringt uns näher an die realen Bedürfnisse der Menschen und Institutionen, die vom oder für das Meer leben. Aus 25 Jahren Betrieb sind tausende Beratungstätigkeiten hervorgegangen.

Die Zusammenarbeit mit GPI-RV beginnt 2002, um PROCIS zu entwickeln, ein Programm der Kartographie und Unterwasserforschung, das ein Signal von einem Seitensichtscanner dieser Zeit entgegennimmt.

Seit dieser Zeit entwickeln sich Dutzende gemeinsame Forschungsprojekten, die zu einigen der Entwicklungen gehören, die derzeit Teil des Katalogs der HCTech sind.

   

Videos

  • Hidroboya:

 

  • HCTech Web:

 

  • XeoTV:

 

  • Hercules Lanterns:

 

 

  • Yo-yo Buoy:

News
Pressemitteilungen
Wissenschaftliche Veröffentlichungen
Kunden

 

Die wichtigsten Kunden von HCTech sind:

 

  • Aguas de Galicia


 

  • Consellería de Ordenación del Territorio / Obras Públicas



  • Observatorio Ambiental de Granadilla (Canarias)

 

  • Laboratorio de análisis químicos y microbiológicos Noresga

 

  • Autoridad Portuaria de Marín

  • Meteogalicia

Proyecto Raia

  • OYS Noroeste S.L.

 

  • Portos de Galicia


 

  • Autoridad Portuaria de Ferrol

 

  • Autoridad Portuaria de Vigo

  • Eptisa

  • Hidtma

 

 


 

Zusammenarbeit

HCTech hat Kooperationsvereinbarungen in verschiedenen Projekten mit diesen Organisationen:

 

  • PLOCAN: Plataforma Oceánica de Canarias (Konsortium für wissenschaftliche Forschung im Meer- und Seebereich auf Gran Canaria, Spanien):

Kooperationsvereinbarung für Fahrzeuge mit Fernbedienung.


 

  • Meteogalicia (Regionales Observatorium für die Erforschung des Klimas, Galizien, Spanien):

Zusammenarbeit für die Positionierung der neuen Hidroboya im Nationalpark der Atlantikinseln Galiziens, Spanien.

 


 

 

  • Fundación Observatorio Ambiental de Granadilla (Stiftung Umwelt-Observatorium von Granadilla, Kanarische Inseln, Spanien):

Zusammenarbeit für die Positionierung der neuen Hidroboya mit Androidtechnologie.